Alkohol und abnehmen

Zu Wein gibt es viele Meinungen. Wenn man Alkohol trinkt, wird dieser in Säure umgewandelt. Diese Säure wird dann vom Körper zuerst verbrannt, bevor dieser andere Kalorien verbrennt.
Wenn Alkohol vom Körper aufgenommen wird, ist es für ihn schwieriger Fett, das schon im Körper eingelagert ist, zu verbrennen.
Das soll aber nicht bedeuten, dass man im Zuge des Abnehmens kein Glas trinken darf.
In einer Studie von 2004 wurde sogar festgestellt, dass Personen die gerade eine 1.500 Kcal Diät machen und 1 Glas Wein trinken, sogar ein bisschen mehr abgenommen haben als Personen mit der gleichen Diät ohne Wein.
Bei New Weight darf man ohne schlechtes Gewissen genießen und ein Glas Wein trinken und kann trotzdem abnehmen, solange man alles in Maßen genießt.