STICKY

Die Gene entscheiden

Wissenschaftler haben entdeckt, warum eine Diät bei einigen Personen funktioniert und bei anderen nicht.
Der Grund dafür ist, dass Fettleibigkeit auf dutzende Arten entstehen kann. Ärzte haben 300 verschiedene Gene entdeckt, die zu Übergewicht führen können.

Wenn Sie nur eines dieser Gene haben passiert nichts, aber wenn Sie mehrere davon haben, dann haben Sie einfach Pech. Das soll aber nicht heißen, dass die falschen Gene allein für Übergewicht verantwortlich sind. Gewichtsprobleme werden zur Hälfte durch falsche Essgewohnheiten und ungesundem Lebenswandel verursacht. Die andere Hälfte wird von anderen Faktoren sowie Genen beeinflusst.

Fakt ist, das alle Arten von Fettleibigkeit auf die eine oder andere Art und Weise behandelt werden müssen.

Aus diesem Grund muss jeder Mensch individuell und auf die Person angepasst beraten werden. Die Fettleibigkeit komplett aus der Welt zu schaffen ist leider nicht möglich. Es ergeben sich aber neue Möglichkeiten die Fettleibigkeit (Adipositas) in Zukunft besser behandeln zu können.